Brevet igba PRO

Die Teilnehmenden wiederholen und vertiefen ihr Wissen in den Teilbereichen vom Brevet igba PRO. Sie sind somit fähig, in ihrem Bad (Becken-, See- und Flussbad) eine Rettung durchzuführen und den Patienten lebenserhaltend zu lagern oder ihn zu sichern, bis die professionellen Rettungsdienste eintreffen.

Anmeldeschluss Sonntag, 19.09.2021, Mindeste Teilnehmeranzahl: 5,  Sie sind mindestens 18 Jahre alt, haben gute Deutschkenntnisse und verfügen über ein gültiges Brevet igba PRO oder einen gültigen Ausweis SLRG Brevet Pro Pool und BLS-AED (nach SRC Richtlinien), beide nicht älter als 2 Jahre

Ausbildungsaufbau:

  • 08.00-12.00 Theorie im Seminarraum 3. OG Sportgebäude Allmend, Zihlmattweg 46, 6005 Luzern
  • 12.00-13.30 gemeinsames Mittagessen
  • 13.30-17.00 Praxisteil im Hallenbad Allmend EG Sportgebäude Allmend, Zihlmattweg 46, 6005 Luzern
  • Im Kursgeld inbegriffen sind Lehrunterlagen, Prüfungsgebühr, Ausweis und Verpflegung (1xKaffeepause und 1xMittagessen)

Ausbildner: Anthony Pfohl und Dario Lang

Preis wird berechnet